Innovationsmanagement 2.0 Dr. Patrick FRITZ

9Dez/082

Session 5/6 – Open Innovation und Lead User Methode (Step 7) im WS2008/09

Wie angekündigt, haben wir Schritt 7 für Session 5 und 6 zusammen gezogen. Aus meiner Sicht hängen die Themen Open Innovation und Lead User Methode eng zusammen, was sich schließlich auch in den definierten Lernzielen wieder gezeigt hat. Die Moderation des Abends hat Simone Allgäuer, BWL-Studentin im 5. Semester, übernommen. Zur Einstimmung habe ich einen Ausschnitt aus dem umfangreichen Video-Archiv von Hippel's gezeigt:

  • Video 1 (245Mb): Overview of the lead user process
  • Video 2 (276Mb): Launching your lead user study
  • Video 3 (300Mb): Interviewing methods for lead user project teams
  • Video 4 (232Mb): Identifying emerging market needs
  • Video 5 (257Mb): Identifying lead users
  • Video 6 (360Mb): Developing solution concepts

Hier die Ergebnisse von Step 7:

session-6-lead-user-step-7-20081204

Download: Session 5/6 - Protokoll "Open Innovation und Lead User Methode" (Step 7) [PDF]

Download: Session 5/6 - Protokoll "Open Innovation und Lead User Methode" (Step 7) [HTML]

25Nov/080

Session 5 – Open Innovation (Step 1-5) im WS2008/09

Ein Ausgangsproblem der heutigen Session war die Definition von Open Innovation. Dabei hat das Wort "kreativ" eine spannende Diskussion ausgelöst. Sigrid und Andreas konnten das Wort nicht mehr hören, woraufhin Sigrid den Begriff "ideenreicher" als Ersatz vorgeschlagen hat.

Die Frage "Wie kann eine Person/ein Unternehmen ideenreicher werden?" förderte aus meiner Sicht Punkte zu Tage die Open Innovation im Kern ausmachen:

  • Einbezug von internen und externen Anspruchsgruppen (Stakeholder)
  • Unterschiedliche Sichtweisen fördern
  • Leute einbeziehen die überhaupt nichts mit dem Problem zu tun haben (geht in Richtung cross industrie innovation)
  • Nutzen von kollektiver Intelligenz (geht in Richtung crowdsourcing)
  • Inderdisziplinäre Teams
  • Learning by doing (Erste Konzepte bereits im Ideenworkshop entwickeln)

Jedenfalls nicht schlecht für ein erstes Brainstorming, hier die Steps 1-5 zum Download:

session-5-open-innovation-step-1-5-20081125

Download Session 5 – Open Innovation (Case) [PDF]

Download Session 5 – Open Innovation (Step 1-5) [PDF]

25Nov/080

Session 4 – Projektauswahl durch Portfoliomanagement (Step 7) im WS2008/09

Verena Kern, BWL Studentin im 5. Semester, hat die (Ersatz-) Session am Dienstag moderiert. Als Vorbereitung auf Step 7 habe ich einige Folien aus dem Vortrag von Karin Kroneder: "Viele Ideen? knappe Ressourcen!" gezeigt. Hier die Ergebnisse aus Step 7:

session-4-portfolio-step-7-20081125

Download Session 4 – Projektauswahl durch Portfoliomanagement (Step 7) [PDF]

Download Session 4 – Projektauswahl durch Portfoliomanagement (Step 7) [HTML]

Weitere Ressourcen:

Während Step 1-5 sind immer wieder die folgenden Fragen aufgetaucht: Was ist eine Strategie? Was ist eine Methode? Wo liegt der Unterschied? Hier eine Grafik von Andreas die den Diskussionsstand dokumentiert. Vielleicht schärft sich das Verständnis mit den kommenden beiden Fällen zum Thema Open Innovation und Lead User (Methode).

strategie1